Studserv.de
Chat   |   Forum   |   E-Cards
ForenDas Studentenforum von Studserv.de bietet viele interessante Foren zum Thema Studium, Studieren & Studentenleben, welche auf Deinen Beitrag warten!
Community
Samstag, 22. November 2014 Aktion: Gratis Mobiltelefon & 50 Freiminuten! 114 Studenten online  
Du bist nicht eingeloggt.
Username Passwort
Jetzt neu anmelden!

  Forenübersicht· Registrieren· Suchen· Letzter Beitrag· Kleinanzeigen· Neue Anzeige aufgeben· FAQ
Nichtdefinierter mathematischer Ausdruck???You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '-1,10' at line 1

Foren-Übersicht » Forum Fachforum - Naturwissenschaften

Nichtdefinierter mathematischer Ausdruck???



AutorTitel: Nichtdefinierter mathematischer Ausdruck???
Gast
Mathematik: Ich entschuldige mich im Vorhinein für die etwas unpräzise Formulierung meiner Frage (ich bin mathematisch nicht sonderlich begabt, aber interessiert).
Für ein lineares Gleichungssystem in drei Variablen und zwei Gleichungen können bekanntlich für die Variablen x,y,z unendlich viele Zahlentripel gefunden werden, weshalb eine Parameterdarstellung (Parameter t für eine beliebige Variable.....) der Gleichung als "Lösung" angegeben werden muß.
Mein Problem: Ich bestimmte ein Zahlentripel, "verpackte" es in Variablen, in zwei Gleichungen, wobei ich keine Koeffizienten, oder sonstige Ziffern, oder Zahlen verwendete, wobei die Terme dabei teilweise auch Potenzen sind (deren Exponenten und Basen natürlich ebenfalls Variablen sind) und konstruierte mir meine "wahre Aussage", allein durch Rechenoperationen, doch fand ich keine weiteren Lösungen, dabei verbrachte ich mit diesem Hirngespinnst viele Stunden (die geringste Abweichung war im zweistelligen Milliardenbereich). Es kam mir zu "billig" vor mein Hirngespinnst als nichtdefinierten Ausdruck zu sehen und der Sache nicht auf den Grund zu gehen.
Ist das hier geschilderte Gleichungssystem ein nichtdefinierter mathematischer Ausdruck???
Wenn ja, warum???
Wenn nein, wie könnte man ein weiteres Zahlentrippel finden???
Vielleicht ist jemand so nett und erklärt es mir, in diesem Forum.

Manuel, Österreich
Gesendet am: 05.03.2006 22:09:06Zitieren  drucken 

Foren-Übersicht » Forum Fachforum - Naturwissenschaften » Nichtdefinierter mathematischer Ausdruck???


HTML ist aus   VBB Code ist aus

   

Registrieren = unter deinem Namen mitschreiben + Foren per Abonnement verfolgen.
(Du kannst auch ohne Registrierung Antworten und Beiträge erstellen.)




Schutz während eines Studium im AuslandAuslandskrankenversicherung

Rundum-Schutz für die Semester im Ausland inkl. Krankenversicherung ...

» Mehr Infos
. Poster für Frühling & SommerPoster: Frühling & Sommer

Freche Drucke im Großformat verbreiten gute Laune in jeder Studentenbude ...

» Mehr Motive