Studserv.de
             Das Studentenportal
Umzugscheck | Geschenkideen | Geld sparen | Telefontarife | Geld verdienen
Schulden 
Nuetzliches
Donnerstag, 21. September 2017 Aktion: Gratis Mobiltelefon & 50 Freiminuten! 55 Studenten online  
  INDEX

 » Studium
 » Studentenleben
 » Community
 » Karriere
 » Reisen
 » Netlife
 » News
 » Nützliches
    - Umzugscheckliste
      - Die Neue
      - To Do's
      - Kleines ABC
    - Geschenkideen
    - Geld
      - Geld verdienen
      - Geld schulden
      - Geld sparen
         - Apotheken
         - Banken
         - Versicherung
         - Tarifrechner
         - Stromanbieter
         - Telefon
         - Postdienste
    - Bußgeldkatalog
       - Gefahr Alkohol
       - Erste Hilfe

Top 5 Versicherungen
Krankenversicherung
Rentenversicherung
Reiseversicherung
BU-Schutz
Haftpflicht
» alle Versicherungen
  Preisvergleich für Studenten
Ferien  Ferienzeit:     Jugendherbergen     Hotels    Mietwagen


Schulden "Kann mir doch nicht passieren!" So haben wohl die Meisten der 2,8 Millionen deutschen Schuldner gedacht. Doch Schuldenberge können sich sehr schnell ansammeln. studserv.de gibt hier spezielle Ratschläge für Gefährdete und Verschuldete. Zusätzlich verraten wir euch allgemeine Spartips.
Testfragen
Schuldnerberatungstellen können mit Hilfe eines kurzen Fragenkatalogs erkennen, ob und wie stark der Befragte gefährdet ist. An eine nahe Beratungsstelle sollte sich wenden, wer mehr als vier Aussagen bestätigen kann.
  • Mein Girokonto steht fast nur im "Minus".
  • Letztens bat mich die Bank um einen Termin. Thema: Wie und Wann kommt das Konto wieder ins "Plus" kommt.
  • Meine Bank führt keine Überweisungen mehr aus.
  • Ich bestelle jetzt im Versandhandel auf Raten, weil ich mein Konto nicht weiter belastet kann.
  • Seit einiger Zeit kann ich keine Rücklagen für größere Anschaffungen (Waschmaschine, TV/Hifi) bilden.
  • Für spontane Ausgaben wie Geschenke, Einladungen oder Ausgehen bleibt mir eigentlich kein Geld.
  • Raten kann ich kaum mehr bezahlen, bei mir häufen sich Mahnungen.
  • Mich kostet es viel Energie Geld für Notwendigkeiten zu beschaffen.
10 Tipps
Kurz vor oder am Anfang der Schuldenkrise können diese einfachen Tricks helfen. Zum Schuldenabbau, besonders bei größeren Summen, sollten professionelle Beratungsstellen besucht werden.
  • Regelmäßige Einnahmen (Lohn/Honorar, Bafög, Zuschüße) mit festen Ausgaben (Miete, Strom/Wasser, Telefon/TV, Auto/ÖTV) vergleichen.
  • Erst Fixkosten überweisen, dann Restsumme verwalten.
  • Budget für den Monat festlegen und mit Kassenbelegen kontrollieren. Erst Lebensmittel, dann Freizeit und Kleidung einplanen.
  • Überblick schaffen durch Vierteilung der finanziellen Mittel. Jede Woche darf nur ein bestimmter Betrag augegeben werden.
  • Nur notwendige Anschaffen erlauben. Kredite, Leasing, Raten sind tabu.
  • Auflistung der Gläubiger. Ein realistischer Rückzahlungsplan berücksichtigt die Schuldensumme, Zinssatz und Geldgeber.
  • Nebenjob suchen, Zimmer vermieten, alten Hausrat oder Sammlungen verkaufen bzw. versteigern.
  • Einkaufslisten erstellen und im Geschäft Spontankäufen widerstehen.
  • Handy nur in Notlagen nutzen, in anderen Fällen das Festnetz benutzen.
LINK: Schulden Online
  COMMUNITY
Login
Community Jetzt anmelden!
  VERSICHERUNGEN
Auch für Studenten sind Versicherungen wichtig.

Besonders im Bereich Altersvorsorge gilt: Mit kleinen Beträgen früh starten, lohnt sich!
» Versicherungsrechner

Rentenversicherung für die private Rente

Rentenversicherung (Riesterrente, Rüruprente / Basisrente)


Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeits-Versicherung (BU-Rente)


Private Krankenversicherung

PKV - Private Krankenversicherung


Smap | Bookmarken | Link us | Newsl. | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Werbung | Disclaimer | Partner

Mach Studserv.de zu Deiner Startseite!

Studentenportal für Studium und Karriere
© Studserv.de für Studenten & Studium 2000 - 2017 


Nutzungsbedingungen