Studserv.de
             Das Studentenportal
Ersties | Hilfe bei der Fächerwahl | Hochschul-Informationstage | Bafög | Wohnungen | Referate | Prüfungen
Studienbeitragsdarlehen NRW.BANKDarlehen für den Studienbeitrag in NRW
Samstag, 30. August 2014 Aktion: Gratis Mobiltelefon & 50 Freiminuten! 100 Studenten online  
  INDEX

 » Studium
    - Studienanfang
      - Studien-Kalender
      - Studienfachwahl
      - Studienbewerbung
      - ZVS-Bewerbung
      - "Ersties"
      - Uni-ABC
    - Hochschulen
      - Dt.Hochschulen
      - Uniwechsel
        - Auslandsstudium
         - int. Hochschulen
         - Versicherung
         - Studienjahr
      - Duales Studium
      - Teilzeitstudium
      - E - Learning
      - Virt. Hochschulen
      - Studiengebühren
      - Studienkredit
    - Studentenwerke
      - Mensaessen
      - Wohnheime
    - Finanzierung
      - Jobben
      - Bafög
      - Stipendien
      - Bildungskredit
      - Vermarktung v.
            Studienarbeiten

      - Studiversicherung
    - English Tests
    - Studienplanung
      - Dein Stundenplan
      - Tools & Vordrucke
      - Merktechniken
      - Aufschieben
      - Stress & BurnOut
      - Entspannung
      - Ordnung
    - Uni-Arbeiten
      - Kreativität üben
      - Schreiben
      - Referate
      - Präsentieren
    - Studienende
        - Studienabbruch
      - Abschlußarbeit
      - Prüfung
      - Promotion
    - Statistiken
    - NEWS
    - LINKS
    - LITERATUR
      - Online-Lexika
      - Wörterbücher
 » Studentenleben
 » Campusbörse
 » Community
 » Karriere
 » Reisen
 » Netlife
 » News
 » Nützliches

Top 5 Versicherungen
Krankenversicherung
Rentenversicherung
Reiseversicherung
BU-Schutz
Haftpflicht
» alle Versicherungen
  LINK-TIPP
Berufs- und Karrieretests: Potenzial
Seit einiger Zeit wird über die Einführung von Studienentgelten in verschiedenen Formen diskutiert. Einzelne deutsche Bundesländer haben bereits Modellversuche zur Erhebung von Studiengebühren bzw. zur Einrichtung von Studienkonten etabliert.

Im Ausland gibt es bereits seit einiger Zeit Modelle zur Finanzierung des Studiums durch die Studenten. Zur Unterstützung sind verschiedene Ansätze der staatlichen Beihilfe wie Studenten-Kredite zu finden.
Darlehen für Studienbeiträge in NRW
Aller guten Dinge sind Drei
Das Studienbeitragsdarlehen der NRW.BANK

· Einfache Beantragung – Will ich!
· Stressfreies Studium – Will ich!
· Bei BAföG begrenzte
  Rückzahlungsumme – Will ich!

Ist das auch Deine Meinung? Dann beantrage bei Deinem Studierenden­sekretariat das Studienbeitragsdarlehen der NRW.BANK.



Einfache Beantragung
Das Darlehen kann im Rahmen des Immatrikulations- oder Rückmeldeprozesses bei den Studierendensekretariaten beantragt werden. Es findet keine Bonitätsprüfung und kein Schufa-Eintrag statt, Du musst keine Sicherheiten stellen und es fallen auch keine Gebühren beim Vertragsabschluss an. Den Antrag kannst Du auf www.bildungsfinanzierung-nrw.de oder auf der Webseite Deiner Hochschule downloaden.
Einfach, oder?

Stressfreies Studium
Wenn Du bei der NRW.BANK das Studienbeitragsdarlehen beantragst, hast Du genug Zeit, um in Ruhe zu studieren. Denn die NRW.BANK gewährt Dir das Studienbeitragsdarlehen nicht nur für die Dauer der Regelstudienzeit sondern ganze vier Semester über die Regelstudienzeit hinaus! Das Studienbeitragsdarlehen wird von der NRW.BANK dann direkt an deine Hochschule ausgezahlt. Nach dem Studium hast Du erst mal Zeit um Fuß zu fassen, denn die Rückzahlung des Darlehens beginnt erst zwei Jahre nach Beendigung des Studiums – und das auch nur, wenn Du dann genug verdienst (hier werden auch Familienstand und Anzahl der Kinder mit einbezogen). Außerdem kannst Du wählen, ob Du monatlich 50, 100 oder 150 Euro zurückzahlen möchtest.
Stressfrei, oder?

Begrenzte Rückzahlsumme
Du beziehst bereits BAföG und möchtest für die Studienbeiträge ein Darlehen aufnehmen? Gerade dann ist die NRW.BANK die richtige Adresse für Dich! Denn nur bei uns gibt es die so genannte Kappungsgrenze. Das bedeutet: Wenn Du während Deines Studiums durchschnittlich ein monatliches BAföG von 334 Euro* oder mehr bekommst, musst Du das Studienbeitragsdarlehen nicht zurückzahlen. Wenn Du weniger monatliches BAföG bekommst, erhältst Du einen Teilerlass – z. B. bei 180 Euro BAföG pro Monat müsstest Du keine Zinsen auf das Studienbeitragsdarlehen zahlen. Das gibt es nur bei der NRW.BANK! Ob, und wenn ja wie viel Erlass Du bekämst, kannst Du unter www.bildungsfinanzierung-nrw.de nachschauen – dort haben wir einen Tilgungs- und Kappungsrechner eingerichtet.
Genial, oder?

Weitere Informationen gibt's unter www.bildungsfinanzierung-nrw.de oder im Beratungscenter der NRW.BANK unter 01805/10 38 30 (14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise für Mobilfunkteilnehmer)

* der durchschnittliche BAföG-Satz pro Monat beträgt 375 Euro (im Jahr 2005; Quelle: Deutsches Studentenwerk)

LINKS

· News zum Studium: Studiengebühren
· Studiengebühren in Deutschland
· Studiengebühren in NRW
· Studiengebühren im Ausland
· Sozioland-Umfrage: Wie viel Euro ist eine deutsche Uni Wert?



Aktuelle Angebote im DSB: Bücher, Scripte und sonstige Literatur
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  Schreibstau? Schreibblockade?
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  Wörterbücher und Literatur Russisch
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  Suche Lehrbuch der Anatomie 4. Auflage
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  out now: witzige, spritzige Satire
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  V: Schinz - Radiologische Diagnostik
  Hier Anzeigen kostenlos veröffentlichen!   Zur Anzeigen-Übersicht »  

Diskussionen & Fragen zum Studium im Forum Diskussionen & Fragen zum Studium im Forum
Kleinanzeigen für das Studium im DSB Kleinanzeigen für das Studium im Schwarzen Brett


  Computer & LCD-Monitor für Studium und unterwegs

Acer AL1717AsAcer AL1717As

ab 164,00 EUR
Iiyama ProLite E2200WS-B1UIiyama ProLite E2200WS-B1U

ab 281,90 EUR
Samsung SyncMaster 320PSamsung SyncMaster 320P

ab 81,90 EUR

Benq T502Benq T502

ab 189,00 €
Yakumo TFT 19 XFYakumo TFT 19 XF

ab 179,00 €
HP LP2065HP LP2065

ab 428,00 €
... und viele mehr im Preisvergleich für Computer und Zubehör 
  COMMUNITY
Login
Community Jetzt anmelden!
  BUCH-TIPP
Online-Publishing für Studenten und Wissenschaftler
UTB, 1998
Die Online-Publikation eigener Arbeiten wird immer beliebter. Wie's geht und was es zu beachten gilt, verät diese Buch.
Online-Publishing für Studenten und Wissenschaftler

Die Doktorarbeit:
Vom Start zum Ziel.
Leit(d)faden für Promotionswillige

Springer, 2002
Dieser Leitfaden von Barbara Messing und Klaus-Peter Huber befaßt sich u.a. mit folgenden Fragen:
Wer finanziert mich, wenn ich promovieren will? Wie finde ich ein Thema? Was macht ein Doktorvater? Wie überwindet man Frust und Selbstzweifel?
Die Doktorarbeit: Vom Start zum Ziel. Leit(d)faden für Promotionswillige

Geld fürs Studium und die Doktorarbeit. Wer fördert was?
Eichborn, 1999
"Die aktualisierte und erweiterte Neuausgabe bringt umfassend und übersichtlich alles Wichtige über die Förderungsprogramme für Studierende und Promovierende."
Geld fürs Studium und die Doktorarbeit. Wer fördert was?



Smap | Bookmarken | Link us | Newsl. | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Werbung | Disclaimer | Preisvergleich | Partner

Mach Studserv.de zu Deiner Startseite!

Studentenportal für Studium und Karriere
© Studserv.de für Studenten & Studium 2000 - 2014