Studserv.de
     News aus der Wissenschaft
Pressemitteilung
Forschungsprojekte
Hier finden Sie die Pressemitteilung:
"Schonende UVA-Testmethode für Sonnenschutzmittel"
Nachrichten Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen
Montag, 20. September 2021 58 Studenten online  

22.08.2006

Schonende UVA-Testmethode für Sonnenschutzmittel (idw)

Aus der industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) mit BMWi-Förderung

Immer mehr Menschen leiden an chronischen Hautschäden, die durch die energiereiche UV-Strahlung der Sonne verursacht wurden. Die UVB-Strahlung ist für den akuten Schaden Sonnenbrand verantwortlich. Die UVA-Strahlung dringt tiefer in die Haut ein und kann zur Abschwächung der Abwehrreaktionen des Körpers und zu Langzeitschäden wie vorzeitige Hautalterung und Hautkrebs führen. Zur besseren Bestimmung der UVA-Schutzwirkung von Sonnenschutzmitteln haben Wissenschaftler der Forschungsgemeinschaft für die kosmetische Industrie mit Unterstützung der AiF eine besonders schonende Messmethode am Menschen entwickelt.

Bislang wird meist eine Methode herangezogen, die die Bräunungsreaktion der Haut misst. Die Probanden werden mit "hochsommerlichen" UVA-Dosen von über 10 Joule pro Quadratzentimeter Haut bestrahlt. Vorhandene Möglichkeiten der Messung unter künstlichen Bedingungen (in vitro) sind schwierig auf den Menschen zu übertragen. Die neue Methode fußt auf den Reaktionen im lebenden Organismus, wenn die Balance zwischen oxidativen Prozessen und antioxidativen Schutzsystemen gestört wird, beispielsweise durch UVA-Strahlung. Es kommt zur erhöhten Bildung freier Radikale, die lebende Zellen schädigen können. Ein Teil der Energie dieser Reaktion wird in Form von Photonen freigesetzt. Diese Photonenemission (Chemolumineszenz) der Haut und die Beeinflussbarkeit dieser Signale durch das Aufbringen kosmetischer Wirkstoffe kann leicht gemessen werden. Ein Photomultiplier sammelt und verstärkt in einem abgedunkelten Raum bereits sehr schwache Signale. Die notwendige UVA-Dosis von 1 Joule pro Quadratzentimeter liegt weit unterhalb der für Bräunungs-Messungen benötigten Strahlungsmenge und ruft keine sichtbare Veränderung der Haut hervor.

Ansprechpartner: Dr. Andreas Schrader, Wissenschaftliches Institut der Forschungs-
gemeinschaft für die kosmetische Industrie, Holzminden,
E-Mail: webmaster@fki-ev.de, Tel.: 05531 9313-0

Pressearbeit: Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von
Guericke" (AiF), Silvia Behr, E-Mail: presse@aif.de, Tel.: 0221 37680-55,
Internet: www.aif.de

Weiterführende Infos zum Thema:
https://www.aif.de - Forschungsförderung

Autor/Verfasser:
Silvia Behr
Position: Pressesprecher(in)
Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V. (AiF)
Tel.: 0221 / 37680-55

Datum der Veröffentlichung:
22.08.2006

Alle Pressetexte unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Verfassers!

Nachrichtenübersicht » Forschungsprojekte » Mitteilung Schonende UVA-Testmethode für Sonnenschutzmittel

Weitere Nachrichten in der Kategorie "Forschungsprojekte":

22.08.2006 Universität Osnabrück: Forschungsprojekt befasst sich mit Entscheidungsverhalten
22.08.2006 Gesundheitliche Probleme von Kindern - wie die Eltern erreichen?
22.08.2006 Bonner Wissenschaftler erforschen Klima in Westafrika
22.08.2006 Dem Regen auf der Spur -
22.08.2006 Hoffnung für Schizophrenie-Patienten
22.08.2006 Laserlicht im tiefen Infrarot
22.08.2006 ISPA startet Offensive gegen H5N1
21.08.2006 Untersuchung des Ammonium-Transports in lebenden Organismen
21.08.2006 Musikalische und mimische Emotionserkennung - Erste Forschungsergebnisse
21.08.2006 Thomas-Mann-Datenbank in neuem Design
21.08.2006 UKE: "Künstliche Lunge" erstmals in Hamburg angewandt
21.08.2006 Neu entschlüsseltes Bakteriengenom soll pharmazeutisch wirksame Substanzen liefern
21.08.2006 Jetzt zwei Ideenwettbewerbe pro Jahr: Bundeswirtschaftsministerium erweitert InnoNet
21.08.2006 "Ich bin doch katholisch"
21.08.2006 Projekt "Lesen, Reden, Schreiben" soll Chancen von Jugendlichen verbessern


Link zum Artikel/Pressemitteilung:
<a href="https://www.studserv.de/nachrichten/2006/news_online_26.php">Schonende UVA-Testmethode für Sonnenschutzmittel</a>
  News online

 » Nachrichten
 - Forschungsergebnisse
 - Forschungsprojekte
 - Forschungstransfer
 - Organisatorisches
 - Personalia
 - Publikationen
 - Studium und Lehre
 - Veranstaltungen
 - wiss.Tagungen
 - Wissenschaftspolitik



Smap | Bookmarken | Link us | Newsl. | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Werbung | Disclaimer | Partner

Mach Studserv.de zu Deiner Startseite!

Studentenportal für Studium und Karriere
© Studserv.de für Studenten & Studium 2000 - 2021