Studserv.de
     News aus der Wissenschaft
Pressemitteilung
Forschungsprojekte
Hier finden Sie die Pressemitteilung:
"Universität Osnabrück: Forschungsprojekt befasst sich mit Entscheidungsverhalten"
Nachrichten Universität Osnabrück
Montag, 26. Juli 2021 65 Studenten online  

22.08.2006

Universität Osnabrück: Forschungsprojekt befasst sich mit Entscheidungsverhalten (idw)

Häufig müssen sich Menschen zwischen verschiedenen unsicheren Optionen entscheiden. Auf der Grundlage von Wert und Wahrscheinlichkeit für alle Konsequenzen kann der Entscheider zu einer optimalen Entscheidung gelangen. Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Forschungsprojekt "Die Abhängigkeit von Wert und Erwartung" unter der Leitung von Juniorprofessorin Dr. Susanne Haberstroh von der Universität Osnabrück beschäftigt sich mit sozialpsychologischer Grundlagenforschung in der Entscheidungsforschung.

Als Beispiel für das Thema nennt die Psychologin die Frage, wie man sein Geld anlegen will: Investiert man in Aktien, also hoher Gewinn mit hohem Risiko, oder wählt man die sichere Variante eines Sparbuches mit geringer Verzinsung? Haberstroh: "In einem solchen Fall, wenn Personen sich zwischen unsicheren Optionen entscheiden, sind zwei Fragen von Bedeutung. Zum einen stellt sich die Frage nach der Wahrscheinlichkeit einer möglichen Konsequenz der Entscheidung, zum Beispiel ?Wie wahrscheinlich ist es, einen hohen Gewinn mit den Aktien zu erzielen??" Zum anderen müsse der Entscheider bewerten, wie positiv oder negativ er die möglichen Konsequenzen einschätzt. Ziel des Projektes ist es, zu erforschen, ob Wert und Erwartung ? wie in den meisten Entscheidungstheorien angenommen ? tatsächlich voneinander unabhängig sind. "Oder ist nicht vielmehr die subjektive Wahrscheinlichkeit für das Auftreten einer Konsequenz von deren Bewertung abhängig? Halten wir ein sehr positives Ereignis für wahrscheinlicher als ein weniger positives?", erklärt die Wissenschaftlerin.

In ersten Experimenten konnte gezeigt werden, dass Entscheider unter bestimmten Bedingungen ein besonders positives Ereignis für wahrscheinlicher halten als es tatsächlich ist. Dies habe Auswirkungen auf riskante Entscheidungen: Wird die Wahrscheinlichkeit für ein positives Ereignis überschätzt, steigt die Risikobereitschaft.

Weitere Informationen:
Juniorprofessorin Dr. Susanne Haberstroh, Universität Osnabrück,
Fachbereich Humanwissenschaften,
Seminarstraße 20, 49076 Osnabrück,
zurzeit erreichbar unter: Tel. +49 421 69 20 270,
E-Mail: susanne.haberstroh@uni-osnabrueck.de

Weiterführende Infos zum Thema:


Autor/Verfasser:
Dr. Oliver Schmidt
Position: Pressesprecher(in)
Universität Osnabrück
Tel.: 0541 / 969-4516

Datum der Veröffentlichung:
22.08.2006

Alle Pressetexte unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Verfassers!

Nachrichtenübersicht » Forschungsprojekte » Mitteilung Universität Osnabrück: Forschungsprojekt befasst sich mit Entscheidungsverhalten

Weitere Nachrichten in der Kategorie "Forschungsprojekte":

22.08.2006 Gesundheitliche Probleme von Kindern - wie die Eltern erreichen?
22.08.2006 Bonner Wissenschaftler erforschen Klima in Westafrika
22.08.2006 Dem Regen auf der Spur -
22.08.2006 Hoffnung für Schizophrenie-Patienten
22.08.2006 Laserlicht im tiefen Infrarot
22.08.2006 Schonende UVA-Testmethode für Sonnenschutzmittel
22.08.2006 ISPA startet Offensive gegen H5N1
21.08.2006 Untersuchung des Ammonium-Transports in lebenden Organismen
21.08.2006 Musikalische und mimische Emotionserkennung - Erste Forschungsergebnisse
21.08.2006 Thomas-Mann-Datenbank in neuem Design
21.08.2006 UKE: "Künstliche Lunge" erstmals in Hamburg angewandt
21.08.2006 Neu entschlüsseltes Bakteriengenom soll pharmazeutisch wirksame Substanzen liefern
21.08.2006 Jetzt zwei Ideenwettbewerbe pro Jahr: Bundeswirtschaftsministerium erweitert InnoNet
21.08.2006 "Ich bin doch katholisch"
21.08.2006 Projekt "Lesen, Reden, Schreiben" soll Chancen von Jugendlichen verbessern


Link zum Artikel/Pressemitteilung:
<a href="https://www.studserv.de/nachrichten/2006/news_online_6.php">Universität Osnabrück: Forschungsprojekt befasst sich mit Entscheidungsverhalten</a>
  News online

 » Nachrichten
 - Forschungsergebnisse
 - Forschungsprojekte
 - Forschungstransfer
 - Organisatorisches
 - Personalia
 - Publikationen
 - Studium und Lehre
 - Veranstaltungen
 - wiss.Tagungen
 - Wissenschaftspolitik



Smap | Bookmarken | Link us | Newsl. | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Werbung | Disclaimer | Partner

Mach Studserv.de zu Deiner Startseite!

Studentenportal für Studium und Karriere
© Studserv.de für Studenten & Studium 2000 - 2021