Studserv.de
             Das Studentenportal
Ersties | Hilfe bei der Fächerwahl | Hochschul-Informationstage | Bafög | Wohnungen | Referate | Prüfungen
Duales StudiumInfos zu den Studienmöglichkeiten
Samstag, 01. November 2014 Aktion: Gratis Mobiltelefon & 50 Freiminuten! 102 Studenten online  
  INDEX

 » Studium
    - Studienanfang
      - Studien-Kalender
      - Studienfachwahl
      - Studienbewerbung
      - ZVS-Bewerbung
      - "Ersties"
      - Uni-ABC
    - Hochschulen
      - Dt.Hochschulen
      - Uniwechsel
        - Auslandsstudium
         - int. Hochschulen
         - Versicherung
         - Studienjahr
      - Duales Studium
      - Teilzeitstudium
      - E - Learning
      - Virt. Hochschulen
      - Studiengebühren
      - Studienkredit
    - Studentenwerke
      - Mensaessen
      - Wohnheime
    - Finanzierung
      - Jobben
      - Bafög
      - Stipendien
      - Bildungskredit
      - Vermarktung v.
            Studienarbeiten

      - Studiversicherung
    - English Tests
    - Studienplanung
      - Dein Stundenplan
      - Tools & Vordrucke
      - Merktechniken
      - Aufschieben
      - Stress & BurnOut
      - Entspannung
      - Ordnung
    - Uni-Arbeiten
      - Kreativität üben
      - Schreiben
      - Referate
      - Präsentieren
    - Studienende
        - Studienabbruch
      - Abschlußarbeit
      - Prüfung
      - Promotion
    - Statistiken
    - NEWS
    - LINKS
    - LITERATUR
      - Online-Lexika
      - Wörterbücher
 » Studentenleben
 » Campusbörse
 » Community
 » Karriere
 » Reisen
 » Netlife
 » News
 » Nützliches

Top 5 Versicherungen
Krankenversicherung
Rentenversicherung
Reiseversicherung
BU-Schutz
Haftpflicht
» alle Versicherungen
  LINK-TIPP
Berufs- und Karrieretests: Potenzial
  Preisvergleich für Studenten
Produktsuche:        
Ferien  Ferienzeit:     Jugendherbergen     Hotels    Mietwagen


Wer bereits während des Studiums praktische Einblicke in den späteren Berufsalltag erfahren möchte, sollte sich über die Möglichkeiten des Dualen Studiums genauer informieren. Bei dieser Studien-Variante alternieren Arbeits-und Studienzeiten.
Was ist ein "Duales Studium"?
Duale Studiengänge zeichnen sich durch den Wechsel zwischen Theorie und Praxis aus. Meist werden sie an Fachhochschulen in Kooperation mit Unternehmen aus der Wirtschaft angeboten. Der Student/Auszubildende schließt mit dem Unternehmen einen Praktikanten- bzw. Ausbildungsvertrag ab. In stetigen Perioden besucht der Student Vorlesungen der Hochschule, meistens werden duale Studiengänge von Fachhochschulen angeboten, und dazu im Wechsel durchläuft der Student als Auszubildender verschieden Abteilungen des Kooperationsunternehmens. I.d.R. zahlt das Unternehmen dem Studenten über die gesamte Dauer der dualen Ausbildung eine Ausbildungsvergütung und übernimmt die Studiengebühren.
Welches sind die häufigsten Fachrichtungen?
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
Welche Vorteile bietet eines duales Studien für den Studenten?
+ Die Studenten erhalten eine Art Stipendium für die Ausbildung.
+ Zudem erhalten die Studenten eine Ausbildungsvergütung.
+ Theoretische Wissen kann im Unternehmen praktisch umgesetzt werden.
+ Das Studium dauert nicht sehr lange, in der Regel 3-4 Jahre.
+ Die Studienbedingungen sind besser als an staatlichen Hochschulen: gute
   Betreuung durch die Professoren, kleine Vorlesungsgruppen, gute Ausstattung.
+ Die Studenten kennen das Unternehmen, haben einen entscheidenden Vorteil
   im Wettbewerb um eine feste Anstellung.
+ Der Lehrplan ist an den Bedürfnissen der Wirtschaft ausgerichtet.
+ Die Übernahmequote nach dem dualen Studium ist hoch.
+ Die Motivation der Studenten ist deutlich höher.
+ Es exitiert ein breites Sprachenangebot.

Welche Vorteile bietet das Duale System den Unternehmen?
+ Die Studenten sind nach dem dualen Studium auf die Praxis vorbereitet.
+ Die Studenten haben bereits das komplette Unternehmen durchlaufen.
+ Die Absolventen der dualen Studiengänge sind deutlich jünger.
+ Die Anforderung in kurzer Zeit Ergebnisse abzuliefern, entspricht den
   Anforderungen in der Wirtschaft.
+ Unternehmen können Impulse aus der Wirtschaft in die Lehre bringen.
+ Die Studenten müssen diszipliniert, motiviert, zielgerichtet arbeiten.
+ Eine gute Alternative zu Trainee-Programmen bzgl. Kosten und Zeit.
Welche Anforderungen bestehen in einem dualen Studiengang?
Einerseits erfordert ein solches Studium eine hohe Belastbarkeit: es gibt keine Semesterferien, dafür jedoch deutlich höhere Stundenzahl als bei anderen Hochschulen. Daneben ist Mobilität gefragt: Unternehmen und Hochschule liegen nicht immer in derselben Stadt. Auch zeitlich müssen die Studenten flexibel sein: die Vorbereitungszeiten sind auf Grund der kurzen Semester kurz. Wie bei jedem Studium sind Disziplin und Ehrgeiz nötig: die Studiumsdauer ist vorgegeben, die Leistungsnachweise sind in der Regelzeit zu absolvieren. Schliesslich wird Spaß und Freude sowohl an der Praxis als auch an der Theorie sowie zielgerichtetes Lernen erforderlcih sein.
Wo ist der Haken, gibt es Nachteile?
- keine Semesterferien, 25-30 Urlaubstage im Jahr
- Studium nach dem Motto: kurz – intensiv – knapp
- wenig Forschungsbezug, dafür Praxisbezug
- anschließende Promotion ist schwierig
- „nur“ Diplom (FH) möglich
- freiwilliger Studienabbruch ist mit Zahlungen an das Unternehmen verbunden
Für wen ist das duale Studium interessant?
Das duale Studium ist für Praktiker, die nicht nur theoretische Grundlagen wissen wollen, sondern diese auch in der Praxis in einem Unternehmen umsetzen möchten. Du willst zügig das Studium absolvieren und scheust dabei keine hohe Belastung. Du hast klare Ziele und möchtest keine Zeit verschwenden.
Wie kann ich mich für ein duales Studium bewerben?
Die Auswahl der Studenten verläuft nicht über einen Numerus Clausus, sondern wird von den Kooperationsunternehmen durchgeführt. Bekannte Unternehmen bekommen bis zu 300 Bewerbungen pro Studienplatz, bei mittelständigen Unternehmen ist der Andrang geringer (bei ca. 50-100 pro Platz). Die Bewerber werden in der Regel nach ihrer schriftlichen Bewerbung im besten Falle zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen und durchlaufen bei vielen Unternehmen ein kleines Assessmentcenter, d.h. Gruppenaufgaben, Gruppendiskussion, Test, Einzelgespräch, manchmal auch wird auch eine Präsentation verlangt. Die Anforderungen von Seiten der Unternehmen sind ein gutes bis sehr gutes Abitur (besonderer Augenmerk auf studiumsrelevanten Fächern), besonders hohes Engagement und Teamfähigkeit. Besondere Erwartungen sind individuell von Unternehmen zu Unternehmen verschieden.

BEISPIEL
Die FH NORDAKADEMIE bietet die drei Studiengänge BWL, Wirtschaftsinformatik und -ingenieurwesen an. In den letzten 12 Jahren hat sich die FH NORDAKADEMIE ein Unternehmensnetzwerk von 400 Kooperationsunternehmen aufgebaut, von dem gut 300 Unternehmen aktuell an der FH NORDAKADEMIE ausbilden.
Die Studiendauer beträgt 4 Jahre und Absolventen erhalten den akademischen Grad Diplom (FH).Die FH NORDAKADEMIE ist staatlich anerkannt und hat zudem im Hochschulranking des Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) und Stern die besten Noten unter den Fachhochschulen in Deutschland erhalten.
FH Nordakademie

LINKS

· AusbildungPlus: Duales Studium
· Wirtschaftsinformatik awis (FH Mainz)



Aktuelle Angebote im DSB: Bücher, Scripte und sonstige Literatur
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  Schreibstau? Schreibblockade?
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  Wörterbücher und Literatur Russisch
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  Suche Lehrbuch der Anatomie 4. Auflage
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  out now: witzige, spritzige Satire
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  V: Schinz - Radiologische Diagnostik
  Hier Anzeigen kostenlos veröffentlichen!   Zur Anzeigen-Übersicht »  

Diskussionen & Fragen zum Studium im Forum Diskussionen & Fragen zum Studium im Forum
Kleinanzeigen für das Studium im DSB Kleinanzeigen für das Studium im Schwarzen Brett


  COMMUNITY
Login
Community Jetzt anmelden!
  Link-TiPP

  BUCH-TIPP
Techniken wissenschaftlichen Arbeitens
Addison-Wesley, 1999
Dieses multimediale Trainingsbuch mit CD-ROM macht vor allem Geistes- und Sozial-wissenschaftler mit wissenschaftlicher Methodik vertraut.
Techniken wissenschaftlichen Arbeitens

Wie schreibe ich eine Seminar- oder Examensarbeit?
 
Verlangt wird es oft, vermittelt dagegen selten: das Schreiben einer akademischen Arbeit. Diese Buch ist eine Anleitung für Semester- oder Abschlußarbeiten.
Wie schreibe ich eine Seminar- oder Examensarbeit?

Schnell und einfach zur Diplomarbeit
BWV, 2002
Arbeitsschritte werden an Beispielen erläutert. Schnelle Orientierung bieten die einzelnen Zusammenfassungen. Textverarbeitung am PC und Recherche im Internet werden behandelt.
Schnell und einfach zur Diplomarbeit

Online-Publishing für Studenten und Wissenschaftler
UTB, 1998
Die Online-Publikation eigener Arbeiten wird immer beliebter. Wie's geht und was es zu beachten gilt, verät diese Buch.
Online-Publishing für Studenten und Wissenschaftler


Smap | Bookmarken | Link us | Newsl. | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Werbung | Disclaimer | Preisvergleich | Partner

Mach Studserv.de zu Deiner Startseite!

Studentenportal für Studium und Karriere
© Studserv.de für Studenten & Studium 2000 - 2014 


Nutzungsbedingungen