Studserv.de
             Das Studentenportal
Ersties | Hilfe bei der Fächerwahl | Hochschul-Informationstage | Bafög | Wohnungen | Referate | Prüfungen
StudienabbruchInfos rund um den Abbruch eines Studiums
Donnerstag, 18. September 2014 Aktion: Gratis Mobiltelefon & 50 Freiminuten! 134 Studenten online  
  INDEX

 » Studium
    - Studienanfang
      - Studien-Kalender
      - Studienfachwahl
      - Studienbewerbung
      - ZVS-Bewerbung
      - "Ersties"
      - Uni-ABC
    - Hochschulen
      - Dt.Hochschulen
      - Uniwechsel
        - Auslandsstudium
         - int. Hochschulen
         - Versicherung
         - Studienjahr
      - Duales Studium
      - Teilzeitstudium
      - E - Learning
      - Virt. Hochschulen
      - Studiengebühren
      - Studienkredit
    - Studentenwerke
      - Mensaessen
      - Wohnheime
    - Finanzierung
      - Jobben
      - Bafög
      - Stipendien
      - Bildungskredit
      - Vermarktung v.
            Studienarbeiten

      - Studiversicherung
    - English Tests
    - Studienplanung
      - Dein Stundenplan
      - Tools & Vordrucke
      - Merktechniken
      - Aufschieben
      - Stress & BurnOut
      - Entspannung
      - Ordnung
    - Uni-Arbeiten
      - Kreativität üben
      - Schreiben
      - Referate
      - Präsentieren
    - Studienende
        - Studienabbruch
      - Abschlußarbeit
      - Prüfung
      - Promotion
    - Statistiken
    - NEWS
    - LINKS
    - LITERATUR
      - Online-Lexika
      - Wörterbücher
 » Studentenleben
 » Campusbörse
 » Community
 » Karriere
 » Reisen
 » Netlife
 » News
 » Nützliches

Top 5 Versicherungen
Krankenversicherung
Rentenversicherung
Reiseversicherung
BU-Schutz
Haftpflicht
» alle Versicherungen
  LINK-TIPP
Berufs- und Karrieretests: Potenzial
  Preisvergleich für Studenten
Produktsuche:        
Ferien  Ferienzeit:     Jugendherbergen     Hotels    Mietwagen


StudienabbruchViele Studenten beschäftigen sich mindestens einmal während ihres Studiums mit dem Thema Studienabbruch. Nur ein Teil von ihnen setzt diese Gedanken tatsächlich um.
Studienabbrecher beginnen entweder eine zweite Ausbildung oder steigen, z.B. auf Grund eines für sie interessanten Stellenangebotes, direkt ins Berufsleben ein.

Wag ich den Abbruch oder zieh ich das Studium durch?
Wer unzufrieden mit seinem Studium ist, sollte sich zunächst auf die Suche nach den Ursachen begeben. Vielleicht liegt es am Studienfach? Dann ist eine intensive Auseinandersetzung mit den eigenen Neigungen angebracht. Sind die Bedingungen der derzeitigen Hochschule schuld? Fehlt der Praxisbezug? In diesen Fällen empfiehlt sich der Wechsel der Hochschule; für mehr Praxis ist eine Fachhochschule wohl die bessere Studienumgebung. Womöglich ist auch ein direkter Berufseinstieg der richtige Weg. Über Praktika und Trainee-Programme wird der Einstieg ohne Abschluss erleichtert.

Wer kurz vorm Abschluss ist, sollte sich den Schritt reiflich überlegen. Ein Semester oder zwei Prüfungen sollten doch zu schaffen sein.

Link: Wechsel eines Faches bzw. einer Hochschule

Chancen ohne Abschluss?
Selbstverständlich sind die Hochschul-Zeugnisse die allgemeine Basis für die Beurteilung von Bewerbern mit akademischem Hintergrund. Doch auch ohne ein Examen kann man die Sortierung von Personalentscheidern überstehen. Wichtig ist, dass für das Berufsbild entscheidende Fähigkeiten nachgewiesen werden können.
"Jung, ohne Abschluss, mit Erfahrungen"?
Manche Studenten konnten durch Nebenjobs oder Semesterpraktika bereits umfangreiche Einblicke in den Alltag ihres zukünftigen Berufes erlangen. Diese Kenntnisse sollten in einer Bewerbung erwähnt werden. Beurteilungen der bisherigen Chefs sammeln.
"Jung, ohne Abschluss, ohne Erfahrungen"?
Vor allem jüngere Studienabbrecher haben oftmals an beruflichen Erfahrungen eher wenig vorzuweisen. In diesem Fall sind zwei Strategien sinnvoll. Erstens bietet es sich an die bisherigen Erfahrungen detailiert zu dokumentieren, zweitens können weitere Jobs oder Praktika neue berufliche Erfahrungen bringen.
Sowohl bei der Formulierung des Anschreibens als auch in einem Vorstellungsgespräch kann diese Thematik aufgegriffen werden. Fragen zur Fachwahl und zu den Beweggründen für den Abschluss werden Studienabbrecher im Bewerbungsprozeß mit Sicherheit erwarten. Auch ein Vergleich zwischen den Belastungen des Studiums und dem Anforderungen der ausgeschriebenen Stelle ist vorstellbar.

Wichtig ist es die eigene Biographie überzeugen zu vertreten. Die Umstände des Abbruches sollten wahrheitsgemäß dargelegt werden.

Link: Tipps zur Bewerbung

Studienabbruch, na und!. Buch-Tipp

Studienabbruch, na und!
So geht's weiter: Potenziale erkennen, erfolgreich bewerben, selbstbewußt auftreten.

Die Autorinnen Christine Öttl und Gitte Härter ermutigen Studenteninnen und Studenten ihren Studienabbruch nicht als Ende der beruflichen Laufbahn zu sehen. Sie geben Tipps die eigenen Fähigkeiten objektiv einzuschätzen und sie erklären, wie der Studienabbruch im Bewerbungsprozess positiv dargestellt werden kann.

Rezensionen & Bestellmöglichkeit:
Studienabbruch, na und!

LINKS
· Allgemeine Tipps zur Studienplanung
· Entscheidungen treffen



Aktuelle Angebote im DSB: Bücher, Scripte und sonstige Literatur
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  Schreibstau? Schreibblockade?
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  Wörterbücher und Literatur Russisch
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  Suche Lehrbuch der Anatomie 4. Auflage
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  out now: witzige, spritzige Satire
Bücher, Scripte und sonstige Literatur  V: Schinz - Radiologische Diagnostik
  Hier Anzeigen kostenlos veröffentlichen!   Zur Anzeigen-Übersicht »  

Diskussionen & Fragen zum Studium im Forum Diskussionen & Fragen zum Studium im Forum
Kleinanzeigen für das Studium im DSB Kleinanzeigen für das Studium im Schwarzen Brett


  Computer & LCD-Monitor für Studium und unterwegs

Acer AL1717AsAcer AL1717As

ab 164,00 EUR
Iiyama ProLite E2200WS-B1UIiyama ProLite E2200WS-B1U

ab 281,90 EUR
Samsung SyncMaster 320PSamsung SyncMaster 320P

ab 81,90 EUR

Benq T502Benq T502

ab 189,00 €
Yakumo TFT 19 XFYakumo TFT 19 XF

ab 179,00 €
HP LP2065HP LP2065

ab 428,00 €
... und viele mehr im Preisvergleich für Computer und Zubehör 
  COMMUNITY
Login
Community Jetzt anmelden!
  Link-TiPP

  BUCH-TIPP
Keine Angst vor dem Studienende
Campus Sachbuch, 2001
"Gibt es ein Leben nach dem Studium?" Diese Frage quält Stu-dierende um so häufi-ger, je näher das Exa-men oder die Magis-terprüfung rückt. Der Ratgeber von Petra Begemann hilft Stu-denten, die Angst vor dem Studienende zu überwinden und zeigt, wie sie den Einstieg ins Berufsleben problem-los meistern.
Keine Angst vor dem Studienende

Schnell und erfolreich studieren
Lexika, 1998
In der modernen Arbeitswelt versprechen nur schnelle und gute Abschlüße Chancen. Wie's gehen kann verrät Stephan Becker hier.
Schnell und erfolreich studieren

Karrieren unter der Lupe: Erfolgreiche Studienabbrecher
Lexika, 2003
Annegret Hennig und Andreas Kunkel beleuchten in diesem gemeinsamen Buch die Chancen von Studienabbrechern.
Karrieren unter der Lupe: Erfolgreiche Studienabbrecher

Karriere ohne Studium
Lexika, 1999
Alle Jahre wieder stehen Tausende von Schulabgängern vor der gleichen ihre Zukunft bestimmenden Entscheidung: Der Berufswahl. Hierbei gibt es Vieles zu bedenken und zu entscheiden. Die Anforderungen des Arbeitsmarktes und die eigenen Vorlieben und Fähigkeiten müssen in Einklang gebracht werden. Und: Die Richtung, die man einschlägt ist prägend für das ganze spätere Berufsleben.
Karriere ohne Studium


Smap | Bookmarken | Link us | Newsl. | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Werbung | Disclaimer | Preisvergleich | Partner

Mach Studserv.de zu Deiner Startseite!

Studentenportal für Studium und Karriere
© Studserv.de für Studenten & Studium 2000 - 2014 


Nutzungsbedingungen