Studserv.de
             Das Studentenportal
Ersties | Hilfe bei der Fächerwahl | Hochschul-Informationstage | Bafög | Wohnungen | Referate | Prüfungen

E - Learning

Aus- und Weiterbildung Online
Samstag, 26. Mai 2018 Aktion: Gratis Mobiltelefon & 50 Freiminuten! 142 Studenten online  
  INDEX

 » Studium
    - Studienanfang
      - Studien-Kalender
      - Studienfachwahl
      - Studienbewerbung
      - ZVS-Bewerbung
      - "Ersties"
      - Uni-ABC
    - Hochschulen
      - Dt.Hochschulen
      - Uniwechsel
        - Auslandsstudium
         - int. Hochschulen
         - Versicherung
         - Studienjahr
      - Duales Studium
      - Teilzeitstudium
      - E - Learning
      - Virt. Hochschulen
      - Studiengebühren
      - Studienkredit
    - Studentenwerke
      - Mensaessen
      - Wohnheime
    - Finanzierung
      - Jobben
      - Bafög
      - Stipendien
      - Bildungskredit
      - Vermarktung v.
            Studienarbeiten

      - Studiversicherung
    - English Tests
    - Studienplanung
      - Dein Stundenplan
      - Tools & Vordrucke
      - Merktechniken
      - Aufschieben
      - Stress & BurnOut
      - Entspannung
      - Ordnung
    - Uni-Arbeiten
      - Kreativität üben
      - Schreiben
      - Referate
      - Präsentieren
    - Studienende
        - Studienabbruch
      - Abschlußarbeit
      - Prüfung
      - Promotion
    - Statistiken
    - NEWS
    - LINKS
    - LITERATUR
      - Online-Lexika
      - Wörterbücher
 » Studentenleben
 » Campusbörse
 » Community
 » Karriere
 » Reisen
 » Netlife
 » News
 » Nützliches

  Preisvergleich für Studenten
Ferien  Ferienzeit:     Jugendherbergen     Hotels    Mietwagen


E - Learning Die Neuen Medien ermöglichen zeit- und kostensparende aber dennoch qualifizierte Weiterbildung ortsunabhängige Aus- und Weiterbildung. Zahlreiche Hochschulen und Institutionen bieten online Studiengänge bzw. Workshops oder Seminare, also E-Learning oder eLearning an.

Wir stellen euch diese Unterrichtsform vor. Wer's probieren möchte, der findet bei uns zudem eine kleine Sammlung einzelner Anbieter.
» Hmm ... Was bietet mir E - Learning?

  • eigenverantwortliche Lernmotivation
  • Selbstlernkompetenz: Stoffwahl und Erfolgskontrolle
  • zeitliche und räumliche Unabhängigkeit
  • zeit- und kostensparsames Lernen
  • individuelles Feedback durch Kursteilnahmer & Dozenten
  • Auseinandersetzung mit verschiedenen Lösungsansätzen

  • » Und wie läuft so ein eLearning-Kurs ab?

    Nach einer fristgerechten Anmeldung werden zu Beginn des Kurse jedem zugelassenen Teilnehmer die Unterrichtsmaterialien als pdf-, Word- oder Excel-Datein per E-Mail zugesandt. Dazu gibt es die Termine für Online-Diskussionen und die Abgabe der Hausaufgaben. Eine E-Learning-Praxiswoche läuft wie folgt ab:

    Wochenanfang
  • Übersendung der Lektionen und Aufgaben per E-Mail

  • Wochenverlauf
  • Beschäftigung mit den aktuellen Lektionen
  • Bearbeitung der Aufgaben

  • Wochenende
  • Präsentation der eigenen Ergebniisse im passwortgeschützten Forum
  • Diskussion der Lösungsansätze mit Teilnehmern und Dozenten

  • » Werden denn die eLearning-Leistungen generell anerkannt?

    Am Ende der E-Learning-Studiengänge, -Seminare und -Workshops wird jedem Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung übersandt. Wurden Prüfungen (in der Regel am Ort der Hochschule bzw. Institution) absolviert, werden selbstverständlich auch diese schriftlich bestätigt.
    Im Einzelfall sollte sich nach der Allgemeingültigkeit der erworbenen Bestätigungen erkundigt werden. Unter Umständen akzeptieren nur bestimmte Bundesländer oder Fachkreise diese Bildungsmaßnahmen. Private Arbeitgeber scheinen i.d.R. diese Eigeninititiven positiver zu bewerten.

    » Wieviel Zeit und Geld muss ich beim E-Learning investieren?

    Entsprechend dem Niveau des Seminars, den eigenen Vorkenntnissen und der persönlichen Lernintensität sollten vier bis acht Stunden pro Woche für das E-Learning aufgebracht werden.
    Kosten fallen zunächst für die Teilnahmegebühr an. Danach müssen ggf. Lernmaterialien bezahlt werden. Es kann notwendig sein gewisse Software, sofern diese noch nicht vorhanden ist, zu erwerben. Schließlich müssen noch die Verbindungskosten zum Internet bezahlt werden. Ratsam ist, sich zu erkundigen, ob Arbeitsamt oder Arbeitgeber die E-Learning-Kosten übernehmen.

    » Welche Voraussetzungen bedingt die Teilnahme an eLearning-Angeboten?

    Grundvoraussetzung ist ein Internetanschluß und die notwendige Software. Einzelne E-Learning Programme begrenzen jedoch ihre Kandidaten über Vorkenntnisse, Branchenzugehörigkeit ...

    » Überzeugt ! Wo kann ich online lernen?

    Verschiedene Hochschulen präsentieren Online-Studiengänge. Einzelne Länder haben "virtuelle Hochschulen" gegründet. Das Angebot wächst jedes Semester...

    Studieren im Netz, Virtuelle HS Baden-Württemberg, Virtuelle HS Bayern
    TU Chemnitz, tele-akademie, Fern-Uni Hagen, ViKar, VIROR, VirtuGrade


    LINKS

    · aktuelle eLearning-Specials & Weiterbildungen
    · eLearning an Hochschulen
    · Fernstudium-Direkt.de



      LiNK-TiPP
      PARTNER




     Partner werden


    Smap | Bookmarken | Link us | Newsl. | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Werbung | Disclaimer | Partner

    Mach Studserv.de zu Deiner Startseite!

    Studentenportal für Studium und Karriere
    © Studserv.de für Studenten & Studium 2000 - 2018 


    Nutzungsbedingungen